US-Anleihen: Überwiegend ins Plus gedreht

US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch im Handelsverlauf von ihrem schwächeren Start erholt und überwiegend zugelegt. Zweijährige Anleihen verharrten bei 100 Punkten und rentierten mit 1,25 Prozent. Fünfjährige Papiere gewannen 3/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,87 Prozent. Wegweisende zehnjährige Staatsanleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 2/32 Punkte und rentierten mit 2,36 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren hingegen gaben 3/32 Punkte auf 99 28/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 3,00 Prozent./ck/he
05.04.2017 21:16

(AWP)