US-Anleihen: Uneinheitlich bei wenig Veränderung

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Montag im ruhigen Handel uneinheitlich entwickelt. Allerdings zeigten sie sich insgesamt im Vergleich zu ihren Schlussständen am Freitag nur wenig verändert.
06.11.2017 21:22

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkt auf 99 24/32 Punkte und rentierten mit 1,62 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 100 2/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,98 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Staatsanleihen kletterten um 4/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte nach oben und rentierten mit 2,32 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeiten von dreissig Jahren stiegen um 11/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,79 Prozent./ck/he

(AWP)