US-Anleihen wenig bewegt trotz Briten-Wahl und Nasdaq-Kursrutsch

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag minimale Verluste verzeichnet. Weder das Wahl-Debakel der regierenden Konservativen in Grossbritannien noch der Kursrutsch an der US-Technologiebörse Nasdaq konnte die Anleger in die als sichere Anlage geltenden, festverzinslichen Wertpapiere locken.
09.06.2017 21:54

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,34 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 3/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte und rentierten mit 1,77 Prozent. Zehnjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 101 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,20 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren sanken um 5/32 Punkte auf 102 26/32 Punkte und rentierten mit 2,86 Prozent./gl/he

(AWP)