US-Anleihen: Wenig Bewegung - Anleger warten auf Fed-Sitzung

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Montag wenig verändert. Die Märkte schauen bereits auf die Notenbank (Fed), die am Mittwoch ihre geldpolitischen Entscheidungen bekanntgegeben wird. Änderungen der Geldpolitik werden zwar nicht erwartet. Die Fed wird jedoch ihre Prognosen für Wachstum, Inflation und Zinsen veröffentlichen. Die Geldpolitik dürfte angesichts der schwelenden Corona-Krise für längere Zeit sehr locker bleiben.
14.09.2020 21:09

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,135 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 1/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 0,260 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,669 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit hingegen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 4/32 Punkte. Sie rentierten mit mit 1,410 Prozent./la/fba

(AWP)