US-Anleihen: Wenig Bewegung vor ISM-Index

US-Staatsanleihen sind am Montag wenig bewegt in die neue Handelswoche gestartet. Die Marktteilnehmer warteten auf neue Konjunkturdaten, hiess es aus dem Handel. Zu Wochenbeginn wird mit dem ISM-Einkaufsmanagerindex für die Industrie der wichtigste Stimmungsindikator der US-Wirtschaft veröffentlicht. Analysten erwarten im Mittel eine leichte Eintrübung, allerdings von hohem Niveau aus. An dem Befund einer aktuell soliden Wirtschaftsentwicklung würde ein leichter Rückgang wohl nicht viel ändern.
03.04.2017 14:48

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,26 Prozent. Fünfjährige Papiere stiegen leicht um 1/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,91 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen erhöhten sich ebenfalls um 1/32 Punkte auf 98 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,38 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gaben dagegen 6/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,02 Prozent./bgf/jkr/stb

(AWP)