ABB erhält Auftrag für Umspannwerk in Dubai im Umfang von 45 Mio USD

Der Industriekonzern ABB hat eine Auftrag zur Errichtung eines Umspannwerks in Dubai erhalten. Das Projekt zur Stärkung des Stromnetzes habe einen Umfang von rund 45 Mio USD und erfolge im Rahmen eines Joint Ventures mit Emaar Properties PJSC und der Meraas Holding, wie ABB am Montag mitteilt. Der Auftrag werde im dritten Quartal 2017 gebucht.
16.10.2017 11:37

Das Umspannwerk für das Bau-Projekt Dubai Hills Estate auf einer Fläche von 11 Millionen Quadratmetern sei auf 132 Kilovolt ausgelegt und umfasse Schaltanlagen, Reaktoren und Transformatoren sowie ein Kontroll- und Überwachungssystem, heisst es weiter.

sta/yr

(AWP)