ABB erhält Auftrag über gut 30 Mio USD aus dem Irak

Der Industriekonzern ABB hat im Irak einen Auftrag in der Höhe von gut 30 Mio USD erhalten. Dieser sieht die Lieferung und Installation eines Umspannwerks für das 3'000 Megawatt-Kraftwerk Rumaila in der Region Basra vor, wie ABB am Mittwoch mitteilt. Betreiber des fertig gestellten Kraftwerks werde die Shamara Holding Group sein, einer der grössten privaten Industriekonzerne im Irak und ein unabhängiger Stromproduzent. Der Auftrag wurde im zweiten Quartal verbucht.
02.08.2017 12:23

cf/yr

(AWP)