ABB erhält Auftrag von Bombardier für Ausrüstung von Elektrotriebzügen

Der Industriekonzern ABB hat von Bombardier Transportation einen Auftrag erhalten. Dieser sieht die Lieferung von 42 dachmontierten "Effilight"-Traktionstransformatoren vor, welche auf der neuesten Generation der Talent 3-Elektrotriebzüge von Bombardier installiert werden. Dieser Auftrag sei der weltweit erste kommerzielle Erfolg für den erst vor kurzem auf den Markt gebrachten Traktionstransformatoren "Effilight", teilt ABB am Mittwoch mit.
29.03.2017 12:21

Der Auftrag sei Teil eines Rahmenvertrags mit Bombardier für die Lieferung von bis zu 600 Antriebseinheiten für 300 Züge bis Ende 2024. Diese Züge verkehren zwischen ländlichen und städtischen Gebieten im österreichischen Vorarlberg und haben auch Anschluss an die benachbarten Länder. ABB nennt den Auftrag "bahnbrechend für die Förderung nachhaltiger Mobilität in Österreich".

cf/sta

(AWP)