ABB erhält Auftrag über 100 Mio USD für Modernisierung von HGÜ-Station in USA

Der Industriekonzern ABB hat einen Auftrag für die Modernisierung einer Hochspannungs-Gleichstromübertragungs-Konverterstation (HGÜ) in den USA erhalten. Die Order hat ein Volumen von über 100 Mio USD und wurde im vierten Quartal 2016 gebucht, wie ABB am Mittwoch mitteilt. Auftraggeber ist das Versorgungsunternehmen Los Angeles Department of Water and Power.
11.01.2017 09:40

Die Konverterstation Sylmar im Norden von Los Angeles ist den Angaben zufolge ein wichtiger Teil der Stromnetzverbindung zwischen dem Pazifischen Nordwesten und dem südlichen Kalifornien und wurde 1970 in Betrieb genommen.

Am Vortag hatte ABB einen Grossauftrag aus Indien über 640 Mio USD gemeldet. Für den Netzbetreiber Power Grid Corporation soll ABB Teile für eine 1830 Kilometer lange Stromübertragungsleitung bauen.

cp/cf

(AWP)