ABB erhält Auftrag über 85 Mio USD für Stromnetz in Kanada

Zürich (awp) - Der Industriekonzern ABB hat in Kanda einen Auftrag zur Modernisierung des Stromnetzes in Québec erhalten. Dieser hat einen Wert von 85 Mio USD und kommt vom kanadischen Versorgungsunternehmen Hydro-Québec (HQ), wie ABB am Donnerstag mitteilt. Es sollen luftisolierte 800 Kilovolt-Schaltanlagen sowie das Übertragungsnetz mit Leistungsschaltern, Leistungstransformatoren und Drosselspulen aufgerüstet werden.
22.09.2016 14:29

HQ betreibt den Angaben zufolge seit den 60er und 70er-Jahren eines der grössten 800 Kilovolt-Stromnetze der Welt.

cf/uh

(AWP)