ABB rüstet Stromübertragungsnetz in Ägypten mit "Ability"-Komponenten aus

Der Technologiekonzern ABB hat einen Auftrag in Ägypten erhalten. ABB habe für die Arbeiten zur Verbesserung der Stromübertragung am Suez-Kanal von der Egyptian Electricity Transmission Company (EETC) den Zuschlag zur Lieferung digitaler Produkte unter dem Namen "ABB Ability" erhalten, teilte der Konzern am Dienstagabend mit. Ein Wert zum Auftragsvolumen wird in der Mitteilung nicht genannt.
25.09.2018 18:33

Mit der "Ability"-Technologie "Network Manager SCADA/EMS" sollen mehr als 120 digital ferngesteuerte Terminals sowie ein Glasfaserkabel-Kommunikationsnetz ausgerüstet werden, die zur besseren und effizienteren Überwachung und Kontrolle des Stromnetzes beitragen sollen, hiess es weiter. Das Ziel sei die zuverlässige Stromübertragung.

mk/rw

(AWP)