Addex erhält Zuschuss zur Wiederverwendung eines Dopamin-Antagonisten

Das Biotech-Unternehmen Addex erhält gemeinsam mit dem Swiss Institute of Bioinformatics (SIB) einen Zuschuss zur Wiederverwendung eines Dopamin-Antagonisten. Der Zuschuss wird von Innosuisse gewährt und belaufe sich auf 0,6 Millionen Franken, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.
27.08.2020 08:20

Zusammen mit SIB sollen computergestützte Ansätze zur Identifikation neuer therapeutischer Indikationen für den Dopamin-Antagonisten ADX10061 von Addex gefunden werden.

Bei Dopamin-Antagonisten handelt es sich um Medikamente, die im Gehirn die Wirkung von Dopamin nachahmen und so den Mangel dieses Botenstoffs ausgleichen. Sie spielen insbesondere bei der Behandlung von Parkinson eine grosse Rolle.

dm/kw

(AWP)