Addex ernennt Robert Lutjens zum Geschäftsleitungsmitglied

Beim Biotechunternehmen Addex Therapeutics kommt es zu Veränderungen in der Geschäftsleitung. Wie das Unternehmen am Montag mitteilt, hat der Verwaltungsrat Robert Lutjens neu in das Gremium berufen. Er werde künftig die wissenschaftlichen Arbeiten übernehmen. Dabei werde er durch Ray Hill, einem nicht exekutiven Mitglied des VR, unterstützt.
18.09.2017 07:58

Sonia Poli, bisher Chief Scientific Officer, werde derweil aus der Geschäftsleitung ausscheiden und stattdessen eine Berater-Funktion übernehmen. Der Chief Medical Officer Roger Mills werde ausserdem sein Wirkungsfeld erweitern, um den Entwicklungsprozess der einzelnen Produktkandidaten weiter voranzutreiben, heisst es in der Mitteilung weiter.

Lutjens ist seit 2002 bei Addex. Er habe massgeblich zum Aufbau der Plattform des Unternehmens beigetragen, geht aus der Mitteilung hervor.

hr/rw

(AWP)