Addex startet Phase-IIa-Studie (Proof of Concept) mit Dipraglurant

Genf (awp) - Das Pharmaunternehmen Addex will eine Phase-IIa-Studie (Proof of Concept) mit seinem Produktkandidaten Dipraglurant starten. Das Unternehmen rechnet damit, dass die Studie noch im vierte Quartal 2016 beginnen wird, heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag. Dabei soll die Wirksamkeit des Mittels in der Behandlung von fokal zervikaler Dystonie getestet werden.
17.10.2016 07:50

Die Studie wurde mit Unterstützung der Dystonia Medical Research Foundation und in Zusammenarbeit mit Experten des internationalen Netzwerks Dystonia Coalition erarbeitet, wie es weiter heisst. Fokale Dystonie gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen und zeigt sich in nicht beeinflussbaren Muskelkontraktionen.

hr/ys

(AWP)