Adecco schliesst Aktienkapitalreduktion ab

Zürich (awp) - Der Zeitarbeitskonzern Adecco schliesst im Rahmen seines Rückkaufprogramms eine Aktienkaptialreduktion ab. Gut 3,3 Mio Aktien seien vernichtet worden, teilt das Unternehmen am Montag mit. Neu sei das Aktienkapital auf 171,2 Mio Titel aufgeteilt.
11.07.2016 07:09

rw/cf

(AWP)