Admeira: Operativer Chef und Verkaufschef verlassen die Vermarktungsfirma

Aderlass in der Geschäftsleitung der Vermarktungsfirma Admeira, an der SRG, Ringier und Swisscom beteiligt sind: Ende Oktober verlassen der operative Chef Marc Sier sowie Verkaufschef Arne Bergmann das Unternehmen.
25.10.2017 14:55

Admeira-Sprecherin Romi Hofer bestätigte gegenüber der sda entsprechende Berichte von persoenlich.com sowie des "Klein Report" vom Mittwoch. Das Unternehmen wolle eine schlankere Organisationsstruktur mit weniger Führungsstufen aufbauen, sagte Hofer.

Im Rahmen dieser Entwicklung hätten Sier und Bergmann entschieden, Admeira zu verlassen. Über die geplanten strukturellen und personellen Veränderungen will Admeira Mitte November informieren.

Die Vermarktungsplattform Admeira wurde im April 2016 von SRG, Ringier und Swisscom gegründet. Der Verband Schweizer Medien und mehrere Medienunternehmen wollen gerichtlich gegen die Beteiligung der SRG an Admeira vorgehen. Das Bundesverwaltungsgericht entschied, dass sie dies tun können. Die SRG gelangte darauf ans Bundesgericht.

Bereits im April 2017 nahm der erste Firmenchef Martin Schneider aus familiären Gründen den Hut. Im September wurde Bertrand Jungo neuer Chef von Admeira. Er war zuvor Konzernleiter der Manor-Gruppe gewesen.

mk

(AWP)