Adva Optical will US-Konkurrenten MRV für 69 Millionen Dollar kaufen

Der Telekomausrüster Adva Optical will sein Amerika-Geschäft mit dem Kauf des US-Konkurrenten MRV Communications deutlich ausbauen. Das im TecDax notierte Unternehmen bietet 10 Dollar je MRV-Aktie oder insgesamt 69 Millionen US-Dollar. Die Offerte werde von der MRV-Unternehmensführung einstimmig unterstützt, teilte Adva am Montag in Martinsried mit. Da die Offerte nur minimal über dem letzten Kurs des MRV-Papiers von 9,85 Dollar liegt, dürfte es spannend werden, wie sich die Aktionäre entscheiden. Das US-Unternehmen konnte im ersten Quartal zwar den Umsatz um rund zwölf Prozent auf 21 Millionen Dollar steigern, schrieb zuletzt aber auch Verluste./zb
03.07.2017 06:33

(AWP)