AFG schlägt Rudolf Huber und Thomas Lozser zur Wahl in den Verwaltungsrat vor

Arbon (awp) - Der Gebäudezulieferer AFG nominiert Rudolf Huber und Thomas Lozser als Vertreter der Looser Holding zur Wahl in den Verwaltungsrat. Sie werden sich an der ausserordentlichen Generalversammlung, die voraussichtlich am 1. November stattfindet, zur Wahl ins Gremium stellen, wie dem am Donnerstag publizierte Angebotsprospekt zu entnehmen ist.
29.09.2016 08:25

Zudem bekräftigt AFG die Termine zur Angebotsfrist für die Publikumsaktionäre der Looser Holding. Sie beginnt am 14. Oktober 2016 und endet voraussichtlich am 10. November 2016. Der Vollzug der Transaktion in Form der Zahlung der Barkomponente sowie der Auslieferung der neuen Aktien findet voraussichtlich am 13. Dezember 2016 statt, teilt AFG weiter mit. Daneben beantrage das Unternehmen für die ao GV die bereits angekündigte Namensänderung in Arbonia AG.

Die zur Übernahme stehende Looser Holding schlägt ihrerseits vor an der ao GV am 2. November die Abschaffung der Vinkulierung vorzunehmen und den Verkauf des Segments Beschichtungen zu beschliessen, heisst es in einer separaten Mitteilung von Looser.

sta/ra

(AWP)