Airbus liefert erstes Flugzeug an Iran Air aus

Der europäische Flugzeugbauer Airbus wird noch am Mittwoch die erste Maschine vom Typ A 321 an die staatliche Fluggesellschaft Iran Air ausliefern. "Dieses Flugzeug wird morgen nach Teheran fliegen", kündigte Verkehrsflugzeug-Chef Fabrice Brégier in Blagnac bei Toulouse an. Zur Übergabe werde auch der Chef der Iran Air, Farhad Parwaresch, erwartet.
11.01.2017 12:35

Airbus hatte Ende des vergangenen Jahres mit Iran Air einen Vertrag über die Lieferung von 100 Maschinen abgeschlossen. Teheran bestellte auch massiv beim Airbus-Rivalen Boeing . Die Geschäfte von Airbus und Boeing wurden erst mit dem internationalen Atomabkommen mit der Islamischen Republik von 2015 und der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen möglich. Mit den Maschinen will der Iran seine veraltete Flugzeugflotte modernisieren./cb/stw/DP/mis

(AWP)