Airesis-Beteiligung Le Coq Sportif beschleunigt Wachstum im ersten Halbjahr

Montreux (awp) - Die französische Sportmarke Le Coq Sportif, an der die in der Schweiz kotierte Beteiligungsgesellschaft Airesis 78% der Aktien hält, hat das Wachstum im ersten Halbjahr 2016 beschleunigt. Le Coq Sportif steigerte den Umsatz um beinahe 20%, nachdem bereits im zweiten Halbjahr 2015 ein Umsatzanstieg von 11% erzielt werden konnte, teilte Airesis am Donnerstag mit. Le Coq Sportif ist die wichtigste Beteiligung im Airesis-Portfolio.
21.07.2016 18:30

Weiter habe man zur Finanzierung der Marke eine Wandelanleihe im Umfang von 5 Mio CHF begeben, heisst es weiter. Das Papier wird jährlich zu 6% verzinst und steht im vierten Quartal 2016 zur Umwandlung an. Das Wandlungsverhältnis wird mit 1,05 CHF je Aktie (Airesis-Kurs: 1,00 CHF) angegeben. Die dafür vorgesehenen Aktien stammten aus dem genehmigten Kapital von Airesis. Zu diesem Preis hätten auch die Airesis-Hauptaktionäre Marc-Henri Beausire und Pierre Duboux Anteile von insgesamt 1,5 Mio CHF gezeichnet.

mk/cp

(AWP)