Aktien Schweiz - Schweizer Börse zum Mittag mit moderaten Gewinnen

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag seine moderaten Gewinne aus der Startphase bis am Mittag leicht ausgebaut. Der SMI bewegt sich damit im Einklang mit der Mehrheit der wichtigen Aktienindizes in Europa.
07.08.2018 12:10

Die politischen Scharmützel zwischen den USA auf der einen sowie Iran und Europa auf der anderen Seite vermögen den Investoren die Kauflaune nicht zu verderben. Negative Nachrichten würden derzeit tendenziell eher ausgeblendet, heisst es dazu in Marktkreisen.

Vielmehr liege der Fokus weiterhin auf der bis anhin von einigen Ausnahmen abgesehen gut verlaufenen Berichtssaison sowie auf den Konjunkturzahlen. Von dieser Seite standen Daten zur Industrieproduktion in Deutschland auf der Agenda, die allerdings wie bereits der Auftragseingang der deutschen Industrie am Vortag schwächer ausfielen als gedacht. Diese Daten finden jeweils auch hierzulande grössere Beachtung, da die hiesige Maschinenindustrie stark nach Deutschland ausgerichtet ist.

Der SMI verzeichnet am Mittag ein Plus von 0,4 Prozent und steht bei 9182 Punkten. Der 30 Aktien umfassende SLI zieht um 0,4 Prozent auf 1502 Punkte an und der breite SPI um 0,4 Prozent auf 10'931 Punkte. Von den 30 wichtigsten Titeln legen 22 zu.

Gefragte Aktien bereits vor Zahlen

Gesucht sind im Vorfeld der Halbjahreszahlen vom Donnerstag Adecco (+1,7%) und Zurich (+0,8%). Vifor Pharma, die das Halbjahresergebnis bereits am morgigen Mittwoch vorlegen werden, legen um 1,0 Prozent zu.

Ebenfalls an der Tabellenspitze sind Bâloise (+1,2%), Swatch (+1,0%) und ABB (+0,8%) zu finden, ohne dass es dazu konkrete Nachrichten gäbe.
 
Nebst Bâloise und Zurich sind weitere Finanzwerte wie CS (+0,8%), UBS oder Julius Bär (je +0,6%) ebenfalls gesucht.

Die grössten Verluste verzeichnen SGS (-0,4%), sie werden von enttäuschenden Zahlen des Konkurrenten Intertek etwas zurückgebunden. Darüber hinaus büssen einzig noch Givaudan, Kühne+Nagel, Logitech und Swiss Re im Bereich von 0,2 bis 0,3 Prozent ein.

Während von den Schwergewichten die Nestlé-Aktie kaum verändert notieren, rücken die Titel von Roche (+0,2%) und Novartis (+0,4%) etwas vor.

Oerlikon nach Zahlen gesucht

Im breiten Markt fallen Oerlikon (+10,6%) nach der Publikation von Quartalszahlen auf. Diese sind zwar wegen des kürzlich erfolgten Verkaufs der Getriebesparte nur bedingt mit den Vorjahreszahlen vergleichbar. Für die zwei Divisionen, deren Geschäft fortgeführt wird, hat das Unternehmen aber den Ausblick für das Gesamtjahr erhöht, was in Marktkreisen gut ankommt. Die Transformations-Story von Oerlikon sei überzeugend, nicht nur wegen der allgemein guten Ausgangslage für eine weitere Erholung der Gewinne auch über 2018 hinaus, sondern auch wegen der bedeutenden Änderungen im Portfolio, heisst es dazu unter anderem.

Dagegen fallen die Aktien des Apothekenkonzerns Galenica (-1,3%) nach Halbjahreszahlen zurück. So wurden auf Stufe Umsatz die Erwartungen der Analysten nicht erfüllt. Vor allem die verordneten Preissenkungsmassnahmen drückten auf das Wachstum.

Nach einer kleinerer Akquisition stehen zudem Swissquote (+1,6%) in der Gunst der Investoren, während die Aktien der Glarner Kantonalbank nach dem starken Lauf am Vortag dank guter Halbjahreszahlen am Berichtstag mit einem Plus von 2,0 Prozent nachziehen.

Die Aktien des Vermögensverwalters GAM (+3,0%) setzen den Kurs der zaghaften Erholung fort und legen den dritten Tag in Folge zu. Nach dem Rückschlag um über einen Drittel im Juli und Anfang August sind die paar Prozentpunkte an Gewinnen aber erst ein Tropfen auf den heissen Stein.

(AWP/cash)

 
Aktuell+/-%
SMI10'068.03+0.01%
SLI1'539.30+0.14%
SPI12'498.53+0.08%
Adecco Group N45.04+0.51%
Zurich Insur Gr N343.30+0.26%
Vifor Pharma N128.55-1.15%
Baloise Hldg N140.30-0.07%
The Swatch Grp I192.25-0.49%
ABB N23.67+0.38%
CS Group N9.946-0.79%
UBS Group N11.010-0.63%
Julius Baer Grp N40.54-0.88%
SGS Rg2'397.00+0.29%
Givaudan N3'769.00+0.45%
Kuehne+Nagel Int N161.60+0.09%
Logitech Intl N67.54+0.96%
Swiss Re N70.20-0.23%
Nestle N107.68+0.26%
Roche Hldg G314.20-0.27%
Novartis N75.50-0.67%
OC Oerlikon N8.080+1.32%
Galenica N63.20+1.20%
Swissquote Grp Hl N81.40-1.57%
Glarner KB N30.20-1.31%
GAM Hldg N2.058-1.72%