Aktien von Montana Tech-Tochter Varta geben Börsendebüt über Ausgabepreis

Die Anleger von Montana Tech-Tochter Varta können sich am Donnerstag über Zeichnungsgewinne freuen: Für die zu 17,50 EUR ausgegebenen Papiere des Batterieherstellers wurden zuletzt 20,50 EUR bezahlt. Allerdings waren sie zuvor mit ihrem ersten Kurs von 24,25 EUR noch deutlich höher gehandelt worden.
19.10.2017 10:54

Der Börsengang bringt dem Unternehmen 150,5 Millionen EUR brutto ein. Insgesamt seien 13,34 Millionen Aktien zu je 17,50 EUR verkauft worden, hatte Varta am Mittwochabend mitgeteilt. Die Preisspanne hatte bei 15 bis 17,50 EUR gelegen.

bek/ag/jl

(AWP)