Aktien von Swatch und Richemont nach LVMH-Ergebnis gesucht

Ein besser als erwartetes Quartalsergebnis des französischen Luxusgüterherstellers LVMH schiebt die Nachfrage nach den Aktien der beiden Mitbewerber Richemont und Swatch an. Dank starker Nachfrage nach Mode, Cognac und Schmuck hat der Weltmarktführer aus Frankreich im ersten Quartal den Umsatz stärker als erwartet um elf Prozent gesteigert.
11.04.2019 10:12

Die Aktien von Richemont steigen am Donnerstagmorgen um 0,7 Prozent und die von Swatch um 1,3 Prozent. Der Gesamtmarkt gemessen am SMI (-0,25%) gibt dagegen nach. Der Kurs von LVMH stieg kurzzeitig auf ein Rekordhoch von 342,80 Euro. Zuletzt gewannen sie noch 3,79 Prozent auf 342,25 Euro.

Analystin Louise Singlehurst von der Investmentbank Goldman Sachs hob das Geschäft mit Mode und Leder sowie mit Spirituosen als positive Überraschung hervor. Das Marktumfeld für Luxusgüter erscheine nach wie vor robust. Auch die Experten der Société Génerale äusserten sich positiv.

pre/ra

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Richemont

Symbol Typ Coupon PDF
MCCUJB Multi Barrier Reverse Convertible 11.00% PDF
MBXKJB Autocallable Multi Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF
MBQPJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 9.60% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär