Allreal-CEO sieht Dividenden für kommende Jahre gesichert

Zürich (awp) - Bei der Immobiliengesellschaft Allreal ist die Ausschüttung an die Aktionäre für die kommenden Jahre in trockenen Tüchern. "Bei einem 3,5-Milliarden-Portfolio mit der aktuellen Nettorendite und der berechenbaren Finanzierung ist es gegeben, dass die Dividenden der nächsten Jahre gesichert sind", sagt CEO Roger Herzog im Interview mit "Finanz und Wirtschaft" (Onlineausgabe vom 12. Juli). Zudem soll der Wert des Immobilienparks künftig in dieser Grössenordnung gehalten werden.
12.07.2016 16:15

Herzog präzisiert zudem seine Guidance vom März für das Projektvolumen im Geschäftsbereich Generalunternehmung auf "etwa 600 Mio CHF". Die zuvor in Aussicht gestellte Bandbreite lag bei 500 bis 700 Mio CHF. Nach der Redimensionierung des Geschäfts in den vergangenen Jahren rentiere es nun besser, wie er ausführt.

cp/yr

(AWP)