Alpiq schliesst Verkauf von Swissgrid-Beteiligung an BKW ab

Zürich (awp) - Der Energiekonzern Alpiq hat den Verkauf einer Beteiligung am nationalen Netzbetreiber Swissgrid an BKW am Dienstag abgeschlossen. Alpiq fliesse damit ein Betrag in Höhe von 146 Mio CHF zu, der für die weitere Reduktion der Nettoverschuldung verwendet werde, bestätigte der Konzern in einer Mitteilung vom Abend zuvor gemachte Aussagen.
08.11.2016 18:30

Anfang Oktober hatte Alpiq bereits den bevorstehenden Abschluss des Verkaufs der von der Alpiq Grid Beteiligungs AG gehaltenen 30,3%-Beteiligung an die BKW Netzbeteiligung AG kommuniziert. Der Abschluss der Transaktion war im vierten Quartal 2016 erwartet worden.

Alpiq schliesse mit diesem letzten Schritt insgesamt den Verkauf der Beteiligung an Swissgrid in Form von Aktien und Darlehen für insgesamt 557 Mio CHF ab, wie ebenfalls bereits bekannt.

ys/mk

(AWP)