Altin: Aktionäre stimmen ausserordentlicher Dividende und VR-Zusatzvergütung zu

Baar (awp) - Die Aktionäre der Beteiligungsgesellschaft Altin haben am Freitag an einer ausserordentlichen Generalversammlung den Anträgen zur Ausschüttung einer Dividende von 18 CHF je Aktie sowie zur Erhöhung der Verwaltungsratsvergütung zugestimmt. Die ausserordentliche Generalversammlung war von den zwei Hauptaktionäre Alpine Select und Absolute Invest verlangt worden, die gemeinsam über einen Stimmenanteil von gut 68% halten.
09.12.2016 22:02

Die Gesamtsumme der nun genehmigten Dividendenausschüttung beläuft sich auf 62,1 Mio CHF, wie Altin am Freitag mitteilte. Sie wird den Aktionären ab dem 15. Dezember 2016 ausbezahlt (Ex-Datum: 13. Dezember). Der Altin-Verwaltungsrat erhält zudem einen Zusatzbetrag von 170'000 CHF für das Geschäftsjahr 2016. Damit beträgt der maximale Gesamtbetrag der Vergütung des Verwaltungsrats für das Geschäftsjahr 2016 neu 250'000 CHF.

tp/

(AWP)