AMS gibt neue vorrangige Schuldtitel im Umfang von 200 Millionen Euro aus

(Meldung vom Morgen ergänzt um Preisfestlegung) - Der Sensorenhersteller AMS will zur Übernahme von Osram Licht weitere 200 Millionen Euro über vorrangige Schuldtitel aufnehmen. Die Senior Notes mit Laufzeit bis 2025 haben einen Coupon von 6,00 Prozent. Der nun bei 100,75 Prozent festgelegte Ausgabepreis impliziert eine jährliche Rendite von 5,82 Prozent.
13.07.2020 18:46

Wie die an der Schweizer Börse kotierte österreichische Gesellschaft am Montagabend weiter mitteilte, wird eine bereits früher begebene USD-Anleihe um weitere 50 Millionen Dollar aufgestockt. Dieses Papier haben ebenfalls eine Laufzeit bis 2025 und trägt einen Coupon von 7,00 Prozent.

AMS beabsichtigt, den Erlös für allgemeine unternehmerische Zwecke zu verwenden, erklärte AMS weiter.

ra/cf

(AWP)

 
Aktuell+/-%
ams I16.800+3.38%