Anleger feiern starke Quartalszahlen des Milka-Konzerns Mondelez

Der Milka-Hersteller Mondelez hat mit überraschend guten Quartalszahlen Anlegerherzen schmelzen lassen. Im nachbörslichen Handel am Montag schoss der Aktienkurs in der Spitze um mehr als sechs Prozent nach oben. Mondelez hatte im dritten Quartal beim bereinigten Gewinn je Aktie (EPS) selbst die Erwartungen der optimistischsten Experten übertroffen. Das EPS legte unter Herausrechnung von Währungseffekten um 12 Prozent auf 57 US-Cent zu.
30.10.2017 21:45

Der Umsatz stieg im selben Zeitraum um 2,1 Prozent auf 6,53 Milliarden Dollar. Auch das war mehr als Analysten vorhergesagt hatten. Besonders erfolgreich war der auch hinter Oreo stehende Konzern in Lateinamerika und in Europa, wo die Erlöse jeweils um fast fünf Prozent zulegten. In Nordamerika lag das Plus lediglich bei 1,0 Prozent. In Asien, im Nahen Osten und in Afrika rutschte der Umsatz sogar um knapp drei Prozent ab./he

(AWP)