Annemarie Meyer wird Geschäftsführerin von Glacier Express - Neupositionierung

Brig/Chur (awp) - Die Rhätische Bahn (RhB) und die zur BVZ Holding gehörende Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) wollen die Marke Glacier Express neu positionieren und beauftragen die Tourismusfachfrau Annemarie Meyer damit. Meyer werde Anfang Oktober die neu geschaffene Stelle der Geschäftsführerin Glacier Express antreten, teilten die beiden Bahnunternehmen am Mittwochabend mit.
29.06.2016 18:45

Nachdem die Verwaltungsräte der RhB und der MGBahn das Projekt "Svilup" (Rätoromanisch für "Entwicklung") lancierten, soll nun der Glacier Express als Premiumprodukt neu posititioniert werden, um den wirtschaftlichen Erfolg sicherzustellen, heisst es weiter. Dabei werde an der Marktausrichtung, der Produkt- und Serviceausgestaltung sowie an den organisatorischen Strukturen gearbeitet. Mit der Wahl von Annemarie Meyer zur Geschäftsführerin der zu gründenden Glacier Express AG sei dafür die Basis für den Start der Umsetzungsphase gelegt worden.

Annemarie Meyer habe langjährige Erfahrung im Tourismus, der Produktentwicklung sowie im Marketing und in der Kommunikation. Nach touristischen Stationen beim Verkehrsverein Saas-Fee, dem Kur- und Verkehrsverein St. Moritz und Schweiz Tourismus war sie für das Marketing, Sponsoring und Projektmanagement verschiedener Sportgrossanlässe (Fussball-EM 2000 und 2008, FIFA WM 2002) tätig. Zuletzt war sich mehrere Jahre Vizedirektorin der Destination Davos Klosters.

mk/yr

(AWP)