APG gewinnt neue Werbeflächen im Kanton Bern

Die Aussenwerbe-Gruppe APG verlängert ihre Partnerschaft mit dem Kanton Bern um zehn Jahre und erhält zusätzliche Werbeflächen. Die Konzession beinhalte sämtliche analogen Flächen des Kantons sowie weitere Plakat-Stellen in der Stadt Bern auf kantonseigenem Grund, teilte APG am Freitag mit. Die neuen Bedingungen gelten ab dem 1. Januar 2020.
13.09.2019 11:15

Neu hinzu kommen zudem exklusive Plakat-Stellen bei den drei Berner Raststätten Grauholz, Münsingen und Pieterlen. Diese böten in den Bereichen Tanken, Gastronomie, Beherbergung und Retail einen vielfältigen Service und würden dank des nationalen und internationalen Autobahn-Verkehrs stark frequentiert, hiess es im Communiqué.

jl/ra

(AWP)