APG verkauft Liegenschaft in Basel - neuer Manager für Mobile Media

Genf (awp) - Der Werbevermarkter APG hat eine Liegenschaft in der Stadt Basel im Rahmen eines Bieterverfahrens per 30. Juni verkauft. Aus dem Verkauf wird mit einem positiven Einfluss auf das Nettoresultat in der Grössenordnung von rund 18 Mio CHF gerechnet. Vorerst aber bleiben alle Einheiten der APG Basel noch an der Adresse eingemietet, teilte die Gesellschaft am Montagabend mit.
27.06.2016 18:40

Ausserdem meldet APG das Engagement von Raphael Bratschi per 1. September 2016; er soll den Ausbau der Aktivitäten im Bereich Mobile Media, Interactive und Data Collecting vorantreiben. Bratschi war bereits von 2008 bis 2010 für APG als Key Account Berater tätig und arbeitete zuletzt bei adwebster AG als Sales Director & Business Development und verantwortete die Bereiche Vermarktung und Beratung, so APG.

ra/jl

(AWP)