Arbeitslosenquote in Portugal deutlich gesunken

In Portugal hat sich die Lage am Arbeitsmarkt im Frühjahr deutlich verbessert. Im zweiten Quartal sank die Erwerbslosenrate auf 8,8 Prozent, nachdem sie in den ersten drei Monaten des Jahres noch bei 10,1 Prozent gelegen hatte, wie das Nationale Statistikamt am Mittwoch mitteilte.
09.08.2017 13:10

Zuletzt waren 461.400 Menschen ohne Beschäftigung registriert - nach 523'900 im Auftaktquartal. Das Wachstum in dem einstigen Euro-Krisenland hat sich dieses Jahr beschleunigt, was auch am Arbeitsmarkt spürbar ist. Portugals Notenbank traut der Wirtschaft dieses Jahr ein Plus von 2,5 Prozent zu, nachdem es 2016 nur 1,4 Prozent waren.

(AWP)