Aroma- und Dufthersteller Firmenich setzt Wachstum fort

Firmenich blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015/16 zurück. Der Genfer Aromen- und Dufthersteller steigerte die Verkäufe um mehr als 4% und konnte seine führende Rolle im Bereich Luxusparfümerie und Ingredienzen weiter stärken.
05.10.2017 15:51

Das Unternehmen habe in allen Segmenten zulegen können, teilte Firmenich am Donnerstag mit. Zusammen genommen erwirtschaftete Firmenich im Ende Juni abgeschlossenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3,34 Mrd CHF.

Verwaltungsratspräsident Patrick Firmenich freut sich dabei über zahlreiche Innovationen. Dazu gehören Fortschritte in Bezug auf Gesundheit und Ernährung oder auch im Bereich der natürlichen Inhaltsstoffe. Beispielsweise biete Firmenich Aromen an, mit denen Nahrungsmittel trotz weniger Zucker, Salz oder Fett ihren Geschmack behalten.

Der weltweit zweitgrösste Hersteller von Aromen und Parfums eröffnete zusätzliche Filialen in 5 Ländern und investiert mehr als 160 Millionen Franken in den Ausbau am Hauptsitz in Genf. Das Unternehmen beschäftigt rund 7000 Personen in fast 40 Ländern - davon 1500 Angestellte in Genf.

(AWP)