Arundel hat eigene Aktien für rund 4 Mio USD bei US-Investor platziert

Die an der SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft Arundel AG (ex USI) hat gut eine halbe Million eigener Aktien aus dem Treasury-Bestand bei einem US-Investor platziert. Am 30. März seien 510'753 Arundel-Titel an einen Pensionsfonds einer grossen und an der Börse gehandelten US-Gesellschaft verkauft worden, teilte Arundel am Montagabend mit. Der Erlös aus dem Verkauf belaufe sich netto auf rund 4 Mio USD.
03.04.2017 18:35

Die veräusserten Aktien stammen vom Grossaktionär NCR Developments Limited, der im Januar rund 600'000 Arundel-Aktien an diese zurückgegeben habe, heisst es weiter. Sie waren ursprünglich 2016 an NCR gegangen, als Entschädigung dafür, dass NCR für Arundel Liegenschaften in Indien beschafft hatte.

mk/cp

(AWP)