Asahi kauft laut Pressebereicht Osteuropa-Biermarken von SABMiller

SUMIDA/LEUVEN/LONDON (awp international) - Der japanische Braukonzern Asahi hat einem Pressebericht zufolge die osteuropäischen Biermarken des britischen SABMiller-Konzerns gekauft. Die Japaner zahlen dafür umgerechnet 7,4 Milliarden Euro, schreibt die Zeitung am Dienstag ohne Quellenangabe. Ein Asahi-Sprecher wollte sich dazu nicht äussern. Laut "Nikkei" werde es heute dazu eine offizielle Mitteilung geben.
13.12.2016 07:48

Im Mai hatte die EU-Kommission die rund 100 Milliarden Euro schwere Fusion der Biergiganten Anheuser-Busch Inbev und SABMiller unter Auflagen genehmigt. AB Inbev müsse nahezu das gesamte europäische Biergeschäft von SABMiller verkaufen, hiess es damals./stk/fbr

(AWP)