Ascom erhält Folgeauftrag von psychiatrischer Klinik in Grossbritannien

Das Medizinal-IT-Unternehmen Ascom erhält einen Anschlussauftrag von einer psychiatrischen Klinik in Grossbritannien. Die namentlich nicht genannte Anstalt will in den kommenden sieben Jahre Ascoms Supportdienst nutzen, wie Ascom in einer Mitteilung vom Donnerstag schreibt. Das Vertragsvolumen beträgt 1,6 Millionen Franken.
20.09.2018 07:58

Ascom hatte den Angaben zufolge 2016 im Zuge der Sanierung des Spitals unter anderem ein Schwesternruf- und Personenalarmsystem geliefert. Während der vergangenen vier Jahre habe man eng mit dem Bauunternehmer des Krankenhauses zusammengearbeitet. Das neue Krankenhaus werde die Technologie per Ende 2018 einsetzten.

ys/tp

(AWP)