Ascom und Dräger entwickeln Alarm-Management für Gesundheitsdienstleister

Ascom und Dräger, ein Anbieter von Medizin- und Sicherheitstechnik, gehen eine Partnerschaft zur Entwicklung eines Alarm-Managementsystems für Gesundheitsdienstleister ein. Dazu soll die Unite-Technologie von Ascom mit den Vitalzeichen-Monitoren von Dräger kombiniert werden, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag.
25.08.2017 08:50

Die Unite-Technologie von Ascom sendet Alarme nur zu den für die Pflege des entsprechenden Patienten zuständigen Kräfte und lasse damit das übrige Personal ohne Unterbrechung weiterarbeiten. Durch die Zusammenarbeit mit Dräger würden dann auch die Daten der Monitore mitgeliefert und die Pflegekräfte könnten schnellere Entscheidungen treffen.

dm/ra

(AWP)