Ascom: Verwaltungsratspräsident Andreas Umbach tritt an GV 2019 nicht mehr an

Beim Medizinal-IT-Unternehmen Ascom kommt es zu einem Wechsel an der Spitze: Nach neun Jahren als Verwaltungsratspräsident tritt Andreas Umbach an der Generalversammlung im April nächsten Jahres nicht mehr zur Wiederwahl an. Bis dahin werde er seine Aufgaben als Verwaltungsratspräsident vollumfänglich wahrnehmen, teilte Ascom am Donnerstag in einem Communiqué mit. Gründe für den Rücktritt wurden nicht genannt.
27.09.2018 19:55

jb/mk

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Ascom Hldg N11.540+0.17%

Investment ideas