Avaloq ernennt Imad Abou Haidar zum neuen Head of Asia

Das Fintech-Unternehmen Avaloq hat einen neuen Leiter für das Geschäft in Asien. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, übernimmt Imad Abou Haidar ab Oktober die Rolle des Head of Asia. Zuvor war Haidar für das Software-Unternehmen Finastra tätig.
28.08.2019 10:50

Unterstützt werde das Asien-Team weiterhin durch Pascal Föhn, welcher die Region, neben seiner Rolle als COO der Gruppe, seit Dezember 2018 interimistisch geleitet hatte. Man wolle so weiterhin von den starken Dynamiken in der Region profitieren, hiess es weiter.

yl/rw

(AWP)