Axpo Deutschland übernimmt Gaskunden von Gas Natural Europe

Axpo Deutschland hat per 1. September 2019 von der französischen Gas Natural Europe ein Portfolio an Grosskunden zur Lieferung von Erdgas übernommen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie die Tochter des Schweizer Energiekonzerns Axpo am Donnerstag mitteilte.
26.09.2019 12:52

Das übernommene Portfolio umfasst den Angaben zufolge hauptsächlich Gaslieferverträge an grosse Industrieunternehmen. Das Gesamtvolumen an Erdgaslieferungen für die rund 100 Kunden beläuft sich im Zeitraum bis Ende 2022 auf mehr als 6 Milliarden Kilowattstunden.

Mit der Übernahme der Vollversorgungsverträge von Gas Natural Europe, die jüngst durch das Bundeskartellamt gutgeheissen wurde, erweiter Axpo ihr bestehendes Portfolio im Vertrieb von Erdgas für Industriekunden, heisst es weiter. Möglich wurde dies durch den Rückzug von Gas Natural Europe, einer Tochter von Naturgy Gruppe, aus dem Vertriebsgeschäft in Deutschland. Axpo selbst ist in Deutschland schon seit 2003 tätig.

sig/hr

(AWP)