Axpo-Informatiktochter Avectris übernimmt Logicare

Die Informatiktochter Avectris der Axpo-Gruppe hat den IT-Dienstleister Logicare übernommen. Mit Logicare habe Avectris einen Partner mit langjähriger Erfahrung im Wachstumsmarkt Gesundheitswesen gefunden, heisst es in der Mitteilung vom Dienstag. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
07.07.2020 10:30

Die 2006 von Spitälern gegründete Logicare, das Management sowie die rund 80 Mitarbeitenden sollen den Angaben zufolge per 1. Januar 2020 vollständig in Avectris integriert werden und künftig unter deren Namen tätig sein. Auch der Standort von Logicare in Dübendorf bleibe erhalten. Neu zählt Avectris mehr als 480 Mitarbeitende.

Mit Logicare baue Avectris ihr Portfolio für Firmen im Gesundheitswesen aus, heisst es weiter. Logicare bedient Kliniken, Akutspitäler, Pflegeeinrichtungen und andere Gesundheitsinstitutionen mit IT-Lösungen. Avectris bringe derweil die Erfahrung zu Themenfeldern wie Infrastructure, Process Automation, Robotic Process Automation (RPA) und Chatbots in die Kooperation ein.

mk/kw

(AWP)