Axpo mit neuem Leiter Kernenergie

Baden (awp/sda) - Der Stromkonzern Axpo hat Willibald Kohlpaintner zum neuen Leiter der Sparte Kernenergie ernannt. Kohlpaintner tritt die Stelle am 1. Januar 2017 an. Er folgt auf Stephan Döhler, der die operative Leitung auf eigenen Wunsch abgibt.
21.06.2016 18:35

Der 56-jährige Maschinenbauingenieur Kohlpaintner verfüge über ein breites Fachwissen, teilte Axpo am Dienstag mit. Der gebürtige Bayer arbeitete 20 Jahre lang in verschiedenen Funktionen beim Energiekonzern Eon und dessen Vorgängerfirma. Aktuell leitet er die Atomkraftwerke Isar 1 und 2.

Sein Vorgänger Döhler soll ihn als Senior Manager mit einem reduzierten Pensum unterstützen und für verschiedene strategische Projekte arbeiten. Zudem wird er die Axpo in den Verwaltungsräten der Nationalen Genossenschaft zur Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) und des Zwischenlagers Würenlingen vertreten.

(AWP)