Axpo-Tochter Volkswind vollzieht Verkauf von vier Windparks

Baden (awp) - Die Axpo-Tochter Volkswind hat den angekündigten Verkauf von vier Windparks im Westen Frankreichs abgeschlossen. Die Anlagen würden in das Eigentum der Chorus Clean Energy übergehen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Das Volumen der Transaktion beläuft sich auf rund 120 Mio EUR.
30.09.2016 15:09

Damit seien erstmals neu entwickelte Windkraftanlagen aus dem Portfolio der vor einem Jahr übernommenen Tochtergesellschaft Volkswind veräussert worden. Die Strategie ist es, Windanlagen zu bauen und zu verkaufen. Am 22. Juni hatte Axpo bereits bekanntgegeben, dass Volkswind mit Chorus Clean eine Vereinbarung getroffen habe.

Zudem hätten Axpo und Chorus einen Langfristvertrag über zehn Jahre abgeschlossen, mit dem man sich die Betriebsführung der Parks im Auftrag des deutschen Investors gesichert habe, heisst es am Freitag weiter.

ys/ra

(AWP)