Axpo verkauft Areal in Laufenburg an Entwicklungsgesellschaft Stern Laufenburg

Der Energiekonzern Axpo trennt sich vom ehemaligen EGL-Gebäude in Laufenburg. Das Areal werde per 1. Januar 2019 an die Entwicklungsgesellschaft Stern Laufenburg AG (EGSL) veräussert, hiess es in einer Mitteilung vom Freitag. Über den Verkaufspreis sei Stillschweigen vereinbart worden.
07.12.2018 08:58

Die EGSL habe die Absicht geäussert, den Standort Laufenburg weiter zu entwickeln und wolle das Areal für den Aufbau und Betrieb eines Business Incubator in den Bereichen Energie und sichere Kommunikation nutzen.

dm/YR

(AWP)