Bachem und Dottikon bauen Zusammenarbeit bei neuartigen Aminosäuren aus

Bubendorf/Dottikon (awp) - Die beiden Chemie-Unternehmen Bachem und Dottikon ES bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich der neuartigen Aminosäuren aus. Die Zusammenarbeit umfasst die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb neuer enantiomerenreiner Aminosäuren, unter anderem für die Peptidsynthese, wie Bachem am Dienstag mitteilt. Dank der chemischen Fähigkeiten von Dottikon ES könnten die speziellen Aminosäurederivate enantiomerenrein und mit hoher Qualität besonders effizient hergestellt werden. Finanzielle Details zu dieser Zusammenarbeit werden keine angegeben.
04.10.2016 07:15

cf/ys

(AWP)