Barry Callebaut ernennt Remco Steenbergen zum CFO - Wechsel im VR

Beim Schokoladenhersteller Barry Callebaut kommt es zu einem Wechsel im obersten Management. Victor Balli, der seit Februar 2007 Finanzchef ist, tritt per Ende Februar 2018 von seinem Amt zurück, wie das Unternehmen am Mittwoch im Rahmen der Publikation des Jahresabschlusses 2016/17 mitteilt. Sein Nachfolger wird Remco Steenbergen, der fast zwanzig Jahre für den Philips-Konzern tätig war.
08.11.2017 08:00

Die Verdienste von Balli, der Jahrgang 1957 hat, werden in der Mitteilung verdankt. "Ich werde ihn als zuverlässigen Sparringspartner, geschätzten Kollegen und starken CFO vermissen", lässt sich CEO Antoine de Saint-Affrique in der Mitteilung zitieren. "Victor hat in den vergangenen elf Jahren wesentlich dazu beigetragen, dass Barry Callebaut sich zu dem Unternehmen entwickeln konnte, das wir heute sind", so der Konzernchef weiter.

Balli werde den reibungslose Übergabe an Steenbergen sicherstellen, heisst es weiter. Dieser werde schon am 1. Januar 2018 ins Unternehmen eintreten und die CFO-Aufgabe am 1. März übernehmen. Bei Philips bekleidete dieser zuletzt die Position eines Executive Vice Presidents und CFO für Healthtech Businesses, Innovation & Group Functions.

SCHMID TRITT AUS VR ZURÜCK

Zu Veränderungen kommt es auch im Verwaltungsrat. So stehen Andreas Schmid und Wai Liung Liu nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung, wie es weiter heisst. Schmid wurde laut den Angaben 1999 CEO und Verwaltungsratspräsident von Barry Callebaut. Im Jahr 2002 gab er die Funktion des CEO ab, behielt jedoch das Verwaltungsratspräsidium bis 2005. Bis 2014 amtierte er als Vizepräsident des Verwaltungsrats, danach als Mitglied. Wai Ling Liu wurde 2014 in den Verwaltungsrat gewählt und legt ihr Amt nieder, um andere berufliche Möglichkeiten zu verfolgen.

Neu ins Gremium einziehen soll Elio Leoni Sceti. Dieser könne auf eine erfolgreiche internationale Karriere zurückblicken, darunter rund 25 Jahre in den Bereichen Nahrungsmittel und Konsumgüter, heisst es.

rw/uh

(AWP)