BASF-Finanzchef Engel neuer Präsident des Deutschen Aktieninstituts

Hans-Ulrich Engel ist am Montag einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Aktieninstituts gewählt worden. Der 1959 in Göttingen geborene Engel ist Finanzvorstand des Chemiekonzerns BASF . Er folgt Bayer -Chef Werner Baumann, der das Amt seit 2013 inne hatte, wie das Aktieninstitut in Frankfurt mitteilte. Engel gehört dem Präsidium bereits seit 2011 an.
08.05.2017 19:54

Das Deutsche Aktieninstitut vertritt seit 1953 die Interessen von kapitalmarktorientierten Unternehmen, Banken, Börsen und Investoren. Es setzt sich zudem für die stärkere Verbreitung von Aktien als Anlageklasse in Deutschland ein./jba/DP/mis

(AWP)