Baukader Schweiz ernennt neuen Zentralpräsidenten

Zürich (awp) - Die Delegierten des Verbandes Baukader Schweiz haben an ihrer jährlichen Versammlung vom vergangenen Samstag Pius Helg zum neuen Zentralpräsidenten gewählt. Helg ist Bauunternehmer aus Davos und seit 2008 Mitglied im Zentralvorstand von Baukader Schweiz, wie letzterer am Montag mitteilt. Im Vorjahr kam es zu verschiedenen Rücktritten aus dem Gremium.
13.06.2016 11:44

Als Zentralvorstandsmitglieder wurden Alfred Thommen, Urs Pfründer, Heinz Moser, Martin Schönholzer und Markus Roesli im Amt bestätigt. Neu gewählt wurde Victor Erdin, der gemeinsam mit Alfred Thommen auch als Vizepräsident amtet.

cf/ys

(AWP)