BBC hält gemäss Zwischenergebnis über 99% an Baumgartner

Die Behr Bircher Cellpack BBC AG und die mit ihr in gemeinsamer Absprache handelnden Personen halten gemäss dem definitiven Zwischenergebnis zum öffentlichen Kaufangebot für die Baumgartner-Gruppe 99,06 Prozent an Baumgartner. Das ist der gleiche Wert, der nach dem provisorischen Ergebnis bereits am Dienstag gemeldet wurde.
11.10.2019 07:07

Bis zum Ablauf der Angebotsfrist seien 2'385 Namenaktien von Baumgartner angedient worden, teilte Baumgartner am Freitag mit.

Anfang September hatte BBC das offizielle Angebot zur Übernahme der Baumgartner Gruppe Holding vorgelegt. Der Baumgartner-Verwaltungsrat empfahl es in der Folge zur Annahme. BBC hielt bereits davor über 95 Prozent der Stimmrechte und hatte die Voranmeldung des Gebots bereits Ende Juli publiziert. Der Angebotspreis beträgt 425 Franken je Aktie.

Der frühere Verpackungskonzern Baumgartner wurde bereits im Mai 2008 von der BBC Gruppe von Giorgio Behr, welcher auch den Verwaltungsrat von Baumgartner präsidiert, übernommen und ist heute nur noch eine Finanzgesellschaft.

Die Nachfrist von 10 Börsentagen beginnt am 14. Oktober und endet am 25. Der Vollzug des Kaufangebots erfolge voraussichtlich am 8. November 2019, hiess es weiter. Nach Abschluss der Übernahme sollen die Baumgartner-Aktien dekotiert werden.

yr/tt

(AWP)

 
Aktuell+/-%

Investment ideas