BCV ernennt Andreas Diemant zum neuen Leiter der Division Corporate Banking

Der Verwaltungsrat der Banque Cantonale Vaudoise (BCV) hat Andreas Diemant zum Generaldirektor und Leiter der Division Corporate Banking ernannt. Diemant arbeitet zurzeit noch bei der UBS als Head of Institutional Clients Switzerland sowie als Mitglied des Management Board Corporate & Institutional Clients Switzerland, er wird sein Amt laut Mitteilung vom Mittwochabend am 1. September antreten.
31.05.2017 18:32

Er folgt damit auf Jean-François Schwarz, der diese Funktion seit 2003 ausübt und per Ende Juni in den Ruhestand tritt. Die Division Corporate Banking besteht den Angaben zufolge aus den drei Abteilungen KMU, Grossunternehmen und Trade Finance.

uh/cf

(AWP)